Nederlands Deutsch English

Alkmaar

In Alkmaar begann der Sieg der Holländer gegen die Spanier. Die geschichtliche Stadt Alkmaar liegt in Noord-Holland an der Noordseeküste. Diese Stadt aus dem Mittelalter besitzt mehr als 400 Denkmäler. Das Hinterland zeigt weshalb Holland die Bekanntheit genießt, denn es hat einen Glockenbauernhof, Mühlen, Wasserläufe und Blumenfelder und kleine Orte wie Stompetoren und de Rijp. Nicht nur der Alkmaardersee hat Wassersportmöglichkeiten, auch die Nordsee hat sie.

AlkmaarJeden Freitagmorgen von Mitte April bis Mitte September können Sie sehen warum Alkmaar als "die" Käsestadt von Holland bekannt ist. Von 9 bis 12 Uhr morgens verkaufen die Bauern und Fabrikanten ihren selbstgemachten Käse an die Händler mit Händeklatschen. Käseträger zeigen wie der Käse schon vier Jahrhunderte auf Bahren transportiert wird. Jeden Freitagmorgen besuchen viele Leute das farbige Schauspiel. Im Holländischen Käsemuseum zeigt man, wie der Käse ehemals zubereitet wurde und wie er heute in seiner traditionellen Art des Flachlandlebens zubereitet wird.

Hier in Alkmaar kann man auch kleine und große Rundfahrten machen. Zum Beispiel können Sie von Alkmaar aus nach De Zaansche Schans oder das Alkmaardermeer fahren. Sie können auch vom Yachthafen 't Horntje aus über das Alkmaardermeer fahren. Vom Broeker Veiling, fahren Sie mit einem geschlossenen Boot oder mit einem Langedijker Koolvlet durch das Reich der tausend Inseln. Die Broeker Veiling, die älteste fahrende Gemüseversteigerung, können Sie jetzt als Museum besuchen. Noch immer wird die Versteigerungsglocke betätigt.


Amsterdam
Alkmaar
Edam
Volendam
Monnickendam
Hoorn
Enkhuizen